Bologna

Bologna, “die Gelehrte, die Rote, die Fette”: während eines Spaziergangs durch die Straßen der Innenstadt entdecken wir das „hoch gelehrte“ Bologna, Sitz der ältesten Universität Europas, gegründet im Jahre 1088; wir werden die Möglichkeit haben, auf dem farbenfrohen und lebhaften Mercato di Mezzo die typischen Speisen der traditionsreichen Bologneser Küche kennenzulernen; wir genießen den Schatten unter den 40km langen Bogengängen und die Reflexe der roten Steine, mit denen schon seit dem Mittelalter Türme, Häuser und Paläste gebaut wurden.

Zwischen Mittelalter und Moderne entdecken wir die Stadt mit ihren unerahnten Perspektiven und ihrer unglaublichen Vielfalt. Und wenn wir Lust auf eine Pause haben, setzen wir uns einfach und genießen eine der vielen Köstlichkeiten, die die Stadt bietet, ob süß oder salzig…

Preise ab € 150. Eintrittspreise und/oder Degustationen NICHT inbegriffen.

image image image image imageimage